≡ Menu
Der Frühling und seine Boten

Beate Stoff schreibt über die Natur

Die Naturerlebnispädagogin Beate Stoff hat sich auf den Wiesen, Feldern und Wäldern umgeschaut und die Frühlingsboten ausgemacht. In ihrer Kolumne schreibt sie über die Hasel, die bereits früh im Jahr blüht und Allergiker die kommenden Wochen beschäftigen könnte.

Die Schlehe treibt Ende März/April die weißen Blüten aus. Die Schlehe wird auch Schwarzdorn genannt und wachse oft in dichten Hecken an Waldrändern, schreibt Stoff. Weil der Schwarzdorn ein undurchdringliches Gestrüpp entwickelt, dient er für diverse Vogelarten und Kleinsäuger als Unterschlupf. Den ausführlichen Bericht gibt es bei Eifel//Weit unter der Überschrift: Der Frühling bei Bäumen und Sträuchern.

Zurück zur Startseite

Comments on this entry are closed.

Nächster Beitrag

Vorheriger Beitrag