≡ Menu
Wohnungsbau in Mariahof und umlagenfinanzierter ÖPNV
Kulturförderrichtlinie

Der Ortsbeirat Mariahof hatte das Thema bereits Ende Februar auf der Agenda, nun wird im Steuerungsausschuss der Stadt Trier darüber gesprochen: Die Sanierung städtischer Wohngebäude sowie die geplante Bebauung neben dem Hofgut Mariahof stehen auf der Tagesordnung. Rathaus Trier

Wohnungsbau in Mariahof

Der Steuerungsausschuss trifft sich am Donnerstag, 10. März, ab 17 Uhr im Raum Gangolf im Rathaus. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Prüfauftrag der Linken zum umlagefinanzierten ÖPNV mit einer Ergänzung der FWG. Ein weiteres Thema wird die Petition zum angekündigten Wohnungsbau im Stadtteil Mariahof werden.

Der Steuerungsausschuss der Stadt Trier umfasst 20 Mitglieder, darunter befinden sich Oberbürgermeister Wolfram Leibe sowie die Dezernenten der Stadt Trier, Angelika Birk, Thomas Egger und Andreas Ludwig. Größte Fraktion im Steuerungsausschuss ist die CDU-Fraktion, sie stellt sechs Mitglieder.

Der Steuerungsausschuss ist das zentrale Gremium der Stadt Trier. Hier werden strategische Entscheidungen für die verschiedenen Projekte getroffen.

Comments on this entry are closed.