≡ Menu
Swim and Run mit Jens Roth im Nordbad
Swim and Run

Swim and Run heißt es am 10. September im Trierer Nordbad. Tri Post Trier und Ironman-Club Trier veranstalten gemeinsam die 15. Auflage der interdisziplinären Leibesübungen und Organisator Daniel Jacobi hat einen großen Zettel, den er gerade abarbeitet.

Swim and Run im Nordbad

Das Siegespodest ist schon da. Auch die Absperrgitter sind bei der Stadt geordert. Daniel Jacobi arbeitet seine Liste ab. Auf einem Blatt hat er sich zahlreiche Notizen gemacht, einige sind durchgestrichen und immer wieder werden neue hinzugefügt. Jacobi organisiert für den Verein TriPostTrier den 15. Trierer Swim & Run.

Vergrößern

Swim and Run
Am Samstag, 10. September wird zum 15. Swim and Run im Nordbad ausgetragen.

©Tri Post Sport

Verschiedene Strecken

Im Trierer Nordbad geht es ab 9 Uhr am 10. September los. Nach der absolvierten Schwimmstrecke, machten sich die Teilnehmer direkt auf den Weg zur Laufstrecke. Weit müssen die Athleten nicht dafür laufen. „Die Laufstrecke ist direkt ins Nordbad integriert, das gibt eine wunderbare Stadionatmosphäre“, sagt Daniel Jacobi und schwärmt von den Möglichkeiten im Nordbad. Es gebe zahlreiche Streckenlängen, so dass jeder mitmachen kann, der möchte, erklärt Jacobi. Um die Strecke abzugrenzen hat er jetzt genügend Gitter zugesagt bekommen.
„Wir werden Strecken für Einsteiger genauso bieten wie für richtige Wettkämpfer“, sagt Jacobi und erzählt, dass im vergangenen Jahr rund 70 Teilnehmer am Start gewesen seien. Diese Zahl wolle man in diesem Jahr mindestens wieder erreichen, sagt er. Unter anderem hat sich Jens Roth, Vize-Europameister im Triathlon, angekündigt.

Vergrößern

s-r-14
Schwimmen und Laufen im Nordbad.

© Tri Post Sport

Staffel und Einzelwettkampf

Geeignet sind die Wettkämpfe für Kinder ab sechs Jahren. Außerdem gebe es verschiedene Wettkampfformen wie Einzelwettkämpfe oder Staffelläufe. Das Ganze solle schon mit der richtigen Portion Ernst ausgetragen werden, der Spaß dürfe allerdings auch nicht fehlen, sagt Jacobi und lacht.

Familiäre Atmosphäre

Anmelden könne man sich sogar noch am Veranstaltungstag und dies ohne Nachmeldegebühren, sagt Jacobi und ergänzt, dass ein Teil des Startgeldes für den Verein Nestwärme gespendet werde.
Jacobi freut sich besonders auf die familiäre Atmosphäre im Nordbad. Diese einmalige Kulisse sei für die Wettkämpfer schon in den vergangenen Jahren immer etwas Besonderes gewesen. Für Zuschauer sei der Eintritt deshalb auch frei.

Bis man im Nordbad allerdings die Sportler gebührend anfeuern kann, sind es noch ein paar Tage und darüber freut sich Daniel Jacobi sehr, denn er hat noch einiges auf seiner Liste stehen, auch wenn das so wichtige Siegerpodest schon da ist.

 icon-home Startseite: Der Trierer

[note] Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Tri Post Trier

Anmeldungen sind schriftlich möglich unter der Adresse:
Talentschmiede
Am Stadion 1
54292 Trier

oder via  icon-envelope swimandrun@gmail.com

[/note]

Comments on this entry are closed.