Eintracht Trier verpasst den ersten Heimsieg in der noch jungen Spielzeit und spielt torlos unentschieden gegen den FC 08 Homburg. Nach schwacher Anfangsphase hatte Trier in der zweiten Hälfte gute Chancen auf ein Tor, doch Trainer Peter Rubeck haderte nach der Partie mit den vergebenen Torchancen.