Der Miezenkader für die kommende Spielzeit konkretisiert sich. Der Trierer Bundesligist hat Angela Petrovska verpflichtet, eine defensivstarke Kreisläuferin. Dies hat der Verein am Montag bekannt gegeben

Erstmalig werde der Miezen-Cup ausgetragen, teilte der Handballbundesligist mit. Fans könnten sich auf einen Leckerbissen für die Region freuen. Der Handballcup wird am 20. und 21. August ausgetragen.

Während die Trierer Bundesliga-Handballerinnen bis Mittwoch ihren wohlverdienten Saisonabschluss auf Mallorca feierten, geht bei MJC-Vorstand Jürgen Brech der Blick bereits schon wieder nach vorne. „Nach der Saison ist vor der Saison“, sagt Brech, der in den kommenden Tagen und Wochen an der Zusammensetzung des Kaders arbeiten will und guter Dinge ist,  in der Spielzeit 2016/2017 […]

Die Trierer Bundesliga-Handballerinnen beenden die Saison mit einem 34:22 (19:9)-Kantersieg gegen den einzigen Absteiger Kirchhof und demonstrieren dabei vor allem in der ersten Halbzeit ihre Stärke. Emotional geht es nach der Partie zu: Spielführerin Judith Derbach und Esther Mohr werden tränenreich verabschiedet, beide beenden ihre sportliche Laufbahn.

Erst ein Sieg, dann Saisonabschluss feiern, so sieht der Plan für die Trierer Miezen am Samstagabend aus. Die Mannschaft von Cristina Cabeza bestreitet gegen Kirchhof das letzte Heimspiel und anschließend wird gefeiert. Anpfiff in der Trierer Arena am Samstag, 13. Mai, ist um 18 Uhr.

Ich bin Stolz sei sie, dass sie helfen konnte, sagt Zivile Jurgutyte über ihre Aufgabe bei den Trierer Miezen. Jurgutyte wurde im Februar verpflichtet und konnte mit den Miezen den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga der Handballerinnen feiern. Der Trierer Handballverein profitierte von der umsichtigen Spielmacherin, ob dies auch in der kommenden Saison der Fall […]

Den Klassenerhalt gesichert und entsprechend erleichtert Reisen die Trierer Miezen in der zweiten Handballbundesliga zum Auswärtsspiel nach Bensheim. Die Miezen wollen den vierten Sieg in Folge und beweisen, dass sie sportlich in die zweite Liga der Handballerinnen gehören. Die Miezen treten am Samstag, 30. April, um 17.30 Uhr in Bensheim an.

Der Kampf um den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga der Handballfrauen bleibt spannend. Die Trierer Miezen belegen weiter einen Nichtabstiegsplatz, trotz des überraschenden Sieges von Konkurrent Kirchhof. Nun treten die Miezen gegen Nürtingen an.

Die Trierer Bundesliga-Handballerinnen verlieren in Zwickau 24:27 (13:14). Die Miezen kämpften sich nach schlechtem Start heran, erreichten  allerdings nicht ihr bestes Level. Bis zehn Minuten vor Ende waren die Trierer Handballerinnen dran, machten in der entscheidenden Phase aber zu viele Fehle und verpassten den vierten Sieg in Folge.

Berechtigte Hoffnungen auf den Klassenerhalt können sich die Trierer Miezen machen. Gleich drei Mannschaften haben keinen Lizenzantrag für die kommende Saison eingereicht. Davon könnten die Trierer Bundesliga-Handballerinen profitieren. Vorstand Jürgen Brech sieht diese Entwicklung mit gemischten Gefühlen. Gegen Zwickau am Samstag, 2. April, können die Handballerinnen aus Trier beweisen, dass sie  auch sportlich die zweite […]