Eintracht Trier hat konkretisiert, wie Fans und Fußballfreunde an Karten für das Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund kommen können. Mitglieder und Dauerkarteninhaber erhalten Vorkaufsrecht.

Eintracht Trier hat seit drei Spielen nicht mehr in der Regionalliga Südwest gewinnen können. Durch die Negativserie belegt Trier den fünften Platz in der Liga und hat nur noch geringe Chancen auf die Aufstiegsrelegation. Zum 32. Spieltag empfängt der SVE Wormatia Worms im Moselstadion und will die Negativserie beenden.

Die Busse der Linien 5  und 85 der Stadtwerke Trier (SWT) fahren am Dienstag, 10. Mai, nicht die gewohnten Haltestellen im Maarviertel an. Grund ist das Fußballspiel im Moselstadion und die daraus resultierende Sperrung der Zeughausstraße.

Gleich zwei Treffer in seinem ersten Spiel für Eintracht Trier erzielte Charlie Rugg. Eine starke Mannschaftsleistung gegen Homburg half Triers neuem Stürmer bei seinem Einstand. Der ehemalige Eintracht-Trainer Jens Kiefer sprach von einer verdienten Niederlage seines FC 08 Homburg. Durch den 3:0-Sieg belegt Eintracht Trier den dritten Platz in der Regionalliga Südwest. Mannheim und Elversberg […]