Auswärts gegen Saar 05

Erstmals in dieser Saison ist Eintracht Trier an einem Sonntag gefordert. Um 14:30 Uhr trifft die Elf von Cheftrainer Daniel Paulus im Stadion Kieselhumes in Saarbrücken auf den örtlichen SV Saar 05. Während der SVE in der Oberliga-Spielzeit 2017/18 noch ungeschlagen ist, konnten die Gastgeber bis dato von fünf Partien noch keine einzige für sich entscheiden. Trotz der Formschwäche der Saarländer warnt SVE-Coach Paulus vor den Qualitäten des Teams der beiden Trainer Timon und Eric Seibert.

Eintracht Trier steht vor dem Abschluss einer englischen Woche. Der SVE unterlag am Dienstagabend im Moselstadtion der U23 von Hoffenheim. Am Samstag reist das Team nach Völklingen und tritt zum Südwestderby gegen den 1. FC Saarbrücken an.

Eintracht Trier bleibt nur wenig Zeit, den verlorenen Punkten gegen Neckarelz nachzutrauern. Die Mannschaft von Cheftrainer Peter Rubeck tritt bereits am Dienstagabend, 22. April,  im Moselstadion gegen Astoria Walldorf an. Dank der Derby-Niederlage des SV 07 Elversberg ist der zweite Platz in der Regionalliga Südwest immer noch in Reichweite für den SVE. Allerdings könnte auch […]