Die Regionalliga Südwest ist in die Spielzeit 2016/17 gestartet. Zum Auftakt hat Eintracht Trier die Spielvereinigung Elversberg im Moselstadion empfangen. Nach gemächlichem Beginn konnte die Partie in der zweiten Hälfte an Fahrt gewinnen und eine ganz eigene Dramatik entfalten. Zahlreiche der insgesamt 2128 Zuschauer kommentierten dies mit einem „Endlich wieder Fußball“ und waren enttäuscht, dass Trier das Spiel mit 0:1 verloren hat.

Die Regionalliga Südwest startet am Wochenende in die Saison 2016/2017. Die Attraktivität der Liga sei so hoch wie nie, sagt der Verband. Mit Waldhof Mannheim, Kickers Offenbach, 1. FC Saarbrücken, FC 08omburg, Stuttgarter Kickers und dem SSV Ulm 1846 Fußball fänden sich sechs ehemalige Bundesligisten im Teilnehmerfeld wieder. Zusätzlich agieren mit Hessen Kassel, Eintracht Trier, Wormatia Worms, TuS Koblenz und dem FK Pirmasens fünf ehemalige Zweitligisten in der Regionalliga Südwest.

Die Regionalliga Südwest hat die genaue Terminierung des Saisonspielplans (Hinrunde) 2016/17 veröffentlicht. Eintracht Trier startet am ersten Augustwochenende in die neue Spielzeit. Gegner im Moselstadion wird die SV Elversberg sein. Karten für den DFB-Pokal gibt es nur noch für den Gästebereich.

Eintracht Trier treibt den Umbruch im Kader weiter voran. Wie der Verein nun mitteilte, wurde „eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison verpflichtet werden“. Michael Blum wechselt von der SV Elversberg nach Trier. Der Linksverteidiger hat beim Trierer Regionalligisten einen Einjahresvertrag unterschrieben.

Eintracht Trier hat am 29. Spieltag in der Regionalliga Südwest einen Dämpfer im Kampf um die Aufstiegsrelegation hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Peter Rubeck hat gegen Offenbach verloren. Die Konkurrenten Elversberg und Mannheim haben ebenfalls Punkte verloren. Offenbach ist durch den Sieg nur noch drei Punkte von der Eintracht entfernt. SVE-Spieler Christoph Anton hat am […]

Eintracht Trier meldet sich zurück im Rennen um die Aufstiegsrelegation. Die Mannschaft von Trainer Peter Rubeck konnte im heimischen Moselstadion gegen FC Astoria Walldorf mit 4:0 gewinnen. Spitzenreiter Waldhof Mannheim spielte nur Remis und Elversberg hat zuhause gegen Hessen Kassel verloren. Eintracht Trier ist nur noch einen Punkt hinter Elversberg auf dem dritten Rang platziert […]