≡ Menu
Electronic River am dritten Feiertag in Zurlauben
Zurlauben

Elektronic River heißt es am dritten Tag des Heimatfestes in Zurlauben. Los geht es ab 12 Uhr am Zurlaubener Ufer. Unter anderem treten Künstler wie Bohnenstange, Klangkünstler und Hillmann & Neufang Feat. Miss VIOline.

Electronic River am Sonntag in Zurlauben

Die Meteorologen sind sich einig. Auch am dritten Tag vom Heimatfest Zurlauben wird die Sonne bis zum Untergang scheinen und für zahlreiche Sonnenstunden sorgen.
Auf dem Programm in Zurlauben steht heute, Sonntag, 10. Juli, das Electronic River Festival. Ab 12 Uhr legt Madame Bovary auf der „DasDing Bühne“ auf. Um 13 Uhr über nimmt dann Bohnenstage, ebenfalls auf der „DasDing Bühne“. Weiter geht es ab 14.30 Uhr mit TT Hacky und ab 16 Uhr mit Niko Schwind.
Für 18 Uhr sind Aka Aka feat. Thalstroem geplant und ab 20 Uhr treten Klangkuenstler sowie ab 22 Uhr Hillmann & Neufang Feat. Miss VIOline auf.
Der vierte und letzte Tag in Zurlauben wird mit den beiden Bands RePlay (19 Uhr) und Plan A (21 Uhr) beschlossen. Die Gruppen treten auf der Rockland Bühne auf.

Moselfest endet am Montag

Veranstalter des Heimat- oder Moselfestes in Zurlauben sind der Männergesangsverein 1896 und der Karnevalsverein „Mir wieweln noch en Zurlauben“. Bereits zum 61. Mal wird das Heimatfest am Zurlaubener Moselufer gefeiert.
Die Stadtwerke hatten wegen der großen Zuschauerzahl Sonderbusse eingerichtet. Für den heutigen Sonntag und den kommenden Montag, 11. Juli, werden allerdings keine Sonderbusse mehr eingesetzt.
Eröffnet wurde das Heimatfest am Freitagabend mit dem Fassanstich. Erstmals in der langen Geschichte des Festes spielte dabei ein Luxemburger eine gewichtige Rolle. Gust Stefanetti ist in diesem Jahr der Schirmherr und Bürgermeister der Gemeinde Mertert-Wasserbillig. Stefanetti wurde so die Ehre zu Teil, „Zalawen“ offiziell zu eröffnen. Einen ausführlichen Bericht haben wir auf Der Trierer mit der Überschrift Feiern in Zurlauben am Wochenende veröffentlicht.

Mehr „Hintergründe“ über das Heimatfest in Zurlauben haben wir unter der Überschrift „Das sollte man über Zurlauben wissen“ zusammengefasst.

Wem das immer noch nicht genug Informationen sind, der sollte einfach das gute Wetter für einen ausgedehnten Spaziergang nutzen, vielleicht landet man ja zufällig am Zurlaubener Ufer.

 icon-home Zurück zur Startseite: Der Trierer

Comments on this entry are closed.