≡ Menu
Das sollte man über Zurlauben wissen
Heimatfest Zurlauben

Das Heimatfest Zurlauben 2016 steht vor der Tür. Am Freitag, 8. Juli wird das Heimatfest am Moselufer in Zurlauben offiziell mit dem Fassanstich an der „Wieweler Bühne“ ab 18.30 Uhr eröffnet. Diese Fakten sollte man zum Start wissen.

Heimatfest Zurlauben 2016 in Trier

In Zurlauben kann man feiern. Das Heimatfest in Zurlauben gehört zu den Höhepunkten im Trierer Sommerkalender. Neben Altstadtfest und Olewiger Weinfest gehört das Zurlaubener Heimatfest zum Feier-Dreigestirn in Trier. Jeweils am ersten Wochenende im Juli wird am Zurlaubener Ufer in Trier-Nord gefeiert. In diesem Jahr 2016 geht es am Freitag, 8. Juli, ab 18.30 Uhr mit dem Fassanstich an der „Wieweler Bühne“ los. Startschuss zu vier Feiertagen anlässlich dem Heimatfest Zurlauben in Trier.

Eine Übersicht über das Programm hat Der Trierer mit der Überschrift Feiern in Zurlauben am Wochenende veröffentlicht.

Was man über das Heimatfest Zurlauben wissen kann

Fünf Dinge, die jeder über das Heimatfest Zurlauben wissen sollte.

5. Das Zurlaubener Ufer ist eigentlich eine Uferstraße in Trier-Nord und ein alter Weiler. In Zurlauben lebten früher Fischer. Der Name hat mit dem Wort „Laube“ zu tun, welches früher eher einen überdachten Gang im oberen Stockwerk (im Sinne eines Laubengangs) bezeichnete.

4. Am Zurlaubener Ufer gibt es insgesamt 17 KulturdenkmälerDas alte Bürgerhaus von Zurlauben, das zwischen 1780 und 1850 erbaut wurde, ist jedoch darin nicht mehr erhalten, da es nach seiner Kriegszerstörung nicht wieder aufgebaut wurde. Heute befinden sich in den alten Fischerhäusern viele Restaurants und Gaststätten mit Biergärten in den Vorgärten niedergelassen haben.

3. Zurlauben heißt auf Trierisch Zalawen und die Veranstalter des Heimatfestes in Zurlauben sind der der 1896 gegründete Männergesangsverein und der aus dem Gesangsverein resultierende Karnevalsverein „Mir wieweln noch en Zurlauben“.

2. Zum 60-jährigen Jubiläum des Männergesangsvereins wurde erstmals ein großes Fest in Zurlauben gefeiert. Karnevalsverein und Männergesangsverein organisierten gemeinsam das erste Heimatfest in Zurlauben. Im vergangenen Jahr feierte nun das Heimatfest wiederum selbst Jubiläum und wurde 60 Jahre alt. Zum 61. Heimatfest hat erstmals ein Luxemburger die Schirmherrschaft übernommen. Gust Stefanetti ist der Bürgermeister von Mertert-Wasserbillig.

1. Der beste Platz, um das Feuerwerk am Samstag zu erleben ist nicht das Moselufer an Zurlauben, sondern auf der anderen Moselseite, im Weisshauswald, am Weisshaus oder an der Hochschule. Besonders Romantiker und solche, die es werden wollen, finden dort ein kuscheliges Plätzchen und einen schönen Blick über das Moselufer.

 icon-hand-o-right Den Busfahrplan der Stadtwerke haben wir unter der Überschrift: Busfahrplan zum Heimatfest Zurlauben veröffentlicht.

 icon-home Startseite: Der Trierer

Comments on this entry are closed.