Verhalten optimistisch zeigte sich Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe nach einem Gespräch mit dem Chef der „Tour de France“, Christian Prudhomme. Leibe war vom Tour-Direktor zum Finale der diesjährigen Tour de France nach Paris eingeladen worden. Das berühmte Radrennen soll im Juli 2017 als Etappenort nach Trier bekommen und der Bürgermeister setzt sich persönlich dafür ein. Eine Entscheidung wird allerdings erst für Oktober erwartet.

Wende im Fall um die Sanierung des Exhauses. Das Land fördert die Bauarbeiten nun doch. Laut SPD sollen sogar mehr Mittel fließen als ursprünglich kalkuliert, denn das Projekt wird nun in das Gebiet „Soziale Stadt“ integriert und das Fördergebiet soll ausgeweitet werden. Dies hat der Stadtvorstand während seiner zweitägigen Sommerklausur beschlossen.